gabymeyer.de


Acryl auf Leinwand

Der Sommer 2019

Nach unserer Vereinsaustellung im Februar folgte die nächste Themenausstellung in unserer Stadtkirche St. Blasius. Das Thema “wo wir zuhause sind” gab den 18 teilnehmenden Künstlern die Möglichkeit sich im eigenen Stil auf das Thema einzulassen. Mein Beitrag dazu ist ein Gemälde welches einen Abendhimmel am Kattenbühl zeigt. “Wo ich zuhause bin”, diese Ausstellung ist noch bis zum 11.08.19 wochentags von 11-17Uhr in der St. Blasiuskirche in Hann.Münden zu sehen.

Das nächste große Ereignis in Hann.Münden wird das DenkmalKunst Festival sein. Mit der Auftaktveranstaltung am 27.09.19 um 16 Uhr wird das Festival eröffnet und bis zum 06.10.19 täglich geöffnet sein. Näheres kann man im Netz unter www.denkmalkunst-kunstdenkmal.de erfahren. Ich werde mit fünf weiteren Künstlern in der Speckstraße 7 in Hann.Münden einige Bilder ausstellen. Ich würde mich freuen Sie/Euch/Dich dort begrüßen zu dürfen.


Das Jahr 2019

Am 22.02. beginnt das neue Jahr für die Kunstschaffenden des Mündener Kunstnetzes mit der Vereinsausstellung der FEB 22. Sie wird wieder in zwei Lokalitäten stattfinden. Eröffnung ist in der Galerie Eisen Meurer, Marktstraße 11 in Hann. Münden um 19Uhr. Im Anschluß ca. gegen 20 Uhr wird in der Speckstr.7 eröffnet. Mit einem meiner neuen Werke werde ich in der Galerie Eisen Meurer dabei sein. Ich würde mich riesig freuen Sie/Euch/Dich dort begrüßen zu können.


Das Jahr 2018

Am 24.02. beginnt das neue Jahr für uns Kunstschaffenden mit der “Feb 24” der Vereinsausstellung des Kunstnetzes Hann. Münden. Ich bin mit meinem Bild “Ich sehe was…” wieder dabei.

Diese Jahr habe ich die Möglichkeit genutzt meine Bilder in öffentlichen Gebäuden zu präsentieren.

Die erste Ausstellung fand im Flux-Biohotel im Werratal in Hann. Münden vom 21.08. bis zum 02.11.18 statt. Dort habe ich Bilder in Fließtechnik, Acryl auf Leinwand und Fotografien auf Leinwand gezeigt.

Die zweite Ausstellung war vom 02.10 bis zum 31.10 im Cafe an der Werrabrücke, ebenfalls in Hann. Münden, unter dem Titel “nah am Fluss”.

Am 24.11. und 25.11. von 11 Uhr bis 17 Uhr findet die weihnachtliche Gemeinschaftsausstellung des Mündener Kunstnetzes in der Speckstraße 7 statt. Auch ich stelle dort von meinen Werken etwas aus.

Zum guten Schluss wird am 1.12. 18 ab 19 Uhr im Sternewerk Hann. Münden, bei einer Präsentation des Autohauses für Nobelkarossen, auch einiges von meinen Werken zu sehen sein. Damit ist das Jahr 2018 auch schon fast vorüber, ich wünsche ein frohes Fest und kommen Sie gut ins neue Jahr.


Jahresbeginn 2017

Das Jahr 2017 beginnt mit der, schon fast als traditionell zu bezeichnenden, ‘FEB 24’ - unserer Vereinsausstellung. In diesem Jahr waren erstmalig auch polnische Künstler eingeladen an unserer FEB 24 teilzunehmen. Sechs Künstler sind unserer Einladung gefolgt. Im Austausch sind dann 5 Mitglieder des Kunstnetzes mit Werken von 16 Künstlern aus dem Verein nach Chelmno gefahren. Mit diesen Exponaten wurde die Ausstellung ‘Begegnungen’ im Rathaus von Chelmno bestückt. Ich selbst war mit zwei Werken an der Ausstellung beteiligt und vor Ort.

Ende April geht es für das KunstNetz nach Göttingen. Dort beginnt mit der Vernissage am 21.04. die Vereinsausstellung in der Alten Feuerwache. Die Ausstellung geht bis zum 12.05.2017.

Im Juli geht es für mich dann weiter mit meiner Einzelausstellung in den Räumlichkeiten des KunstNetzes. Unter dem Titel ‘Reflektionen’ stelle ich Gemälde und Fotografien auf Leinwand aus. Die Ausstellung ist vom 14.-23.07. zu sehen.


Weihnachtsausstellung 2016

Am Sonntag, den 27. November 2016 präsentiert das Mündener KunstNetz von 11.00 bis 18.00 Uhr in der Unteren Rathaushalle in Hann. Münden im Rahmen seiner Weihnachtsausstellung wieder Kunst und Kunsthandwerk. Wie bereits 2015 nehme ich diesmal wieder - auch mit neuen Bildern - daran teil.